Presse – 2019

UNTERNEHMENSJURIST – 29. NOVEMBER 2019

Wenn nichts mehr geht

Die Arbeit ist nur noch Mühsal. Der Druck wird immer größer, aber die Kraft fehlt, etwas zu verändern: Dann ist das Ausgebranntsein nicht mehr weit entfernt und es ist höchste Zeit zu handeln.

Interview mit dem unternehmensjurist lesen (PDF 708 KB)
BUNTE GESUNDHEIT – 29. NOVEMBER 2019

Gesund im Job

Die Formel für ein Arbeitsleben, das nicht krank macht, lautet: auf die innere Stimme hören + mehr bewegen + gut ernähren

Interview mit der BUNTE Gesundheit lesen (PDF 1 MB)
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG – 11. SEPTEMBER 2019

Burnout kommt nicht nur von Stress

Berufliche wie private Konflikte sind entscheidende Ursache von Burnout. Durch unsere Kultur des Miteinanders, die wir leben, können wir unsere eigene Gesundheit und die Gesundheit unseres Gegenübers maßgeblich beeinflussen.

Interview mit der dpa lesen
FOCUS – JULI 2019

Burnout kommt nicht vom Job

Die Ursachen für Erschöpfung liegen nicht in Überarbeitung, sondern in Kindheitsprägung.

Interview mit dem Focus lesen (PDF 660 KB)
VITAL – APRIL 2019

Auf Dauer stärker

In immer mehr Lebensbereichen stoßen wir an unsere Grenzen. Wie können wir unserer eigenen Kräfte stärken und Krisen meistern?

Interview mit der Vital lesen (PDF 4 MB)
WELT – 04. FEBRUAR 2019

Mental Load – wenn Frauen sich überlastet fühlen

Was ist leistbar und wo sind die Grenzen? Auf welche Vorstellungen gründen wir unseren Wert und unsere Familie? Und warum der innere Dialog Voraussetzung für gelingende Elternschaft und Partnerschaft ist.

Beitrag auf welt.de lesen
DPA – 31. JANUAR 2019

Wenn das Privatleben zu viel wird

Beim Begriff Burnout denken viele zuerst an Stress im Job. Doch auch private Probleme können überfordern und schließlich krank machen – Trennungen genau so wie Todesfälle. Spätestens wenn der Körper Alarmsignale sendet, sollten Betroffene darauf reagieren.

Beitrag auf stern.de lesen
PUNKTUM. – JANUAR 2019

Leben ist Austausch, Leben ist Wachstum

Laut einer Pronova-BKK-Studie fühlen sich neun von zehn Menschen in Deutschland gestresst, jede zweite Krankschreibung ist psychisch bedingt, die Erschöpfungssymptomatik nimmt zu. Es sind nicht nur Menschen ab dem mittleren Lebensalter betroffen, sondern zunehmend Jungerwachsene. Die digitale und globalisierte Welt bietet immer mehr Möglichkeiten, doch anstatt mit diesen zu wachsen, erschöpfen wir uns. Was ist die Ursache?

Beitrag der punktum. lesen (PDF 422 KB)
Weniger Beiträge